16. Januar 2011

Einblicke in meinen ersten Stampin'Up Workshop

Damit alle mal sehen können wie es bei einem Stampin'Up Workshop aussieht, zeige ich euch ein paar Bilder von meinem ersten Workshop. Ich erkläre natürlich zu erst ein bißchen was zu Stampin'Up, den Produkten und weiteren wichtigen Informationen. Anschließend haben wir eine Karte und eine kleinen Pizzakarton gebastelt. Danach hatte jeder Zeit sich die ausgestellten Werke zu begutachten, Fragen zu stellen oder eine Bestellung aufzugeben. Es war ein toller Abend und alle waren begeistert!

















An unserem großen Esstisch haben alle Teilnehmer Platz gefunden und es ist genug Platz damit alle die Werke nachbasteln können. Natürlich veranstalte ich die Workshops genre auch bei euch zu Hause, damit ihr die Gastgeberinnenprämie bekommen könnt!

















An der Stirnkante habe ich gestanden und alles gezeigt und erklärt. Es gab auch einen kleinen Gewinn und man sieht bereits die Projekt, die gewerkelt werden sollen.

Hinter mir habe ich auf einer Kommode einen Teil der Projekte meiner nächsten beiden Themenworkshops am 26.1. und 7.2. aufgebaut.

















Die kleinen Blöcke sind ein Teil des Geschenkes, was jede Gastgeberin von mir bekommt!

















Auf einem Tisch habe ich einige Projekte ausgestellt, damit die Teilnehmer auch Ideen bekommen was man aus den schönen Sachen von Stampin'Up so machen kann.
















 
















In der Wohnzimmerecke gab es dann noch einen kleinen Imbiss und was zu trinken. Schließlich mußten sich alle nach den Make & Takes etwas stärken. Ein paar Inspirationen gab es natürlich auch.

Wenn ihr auch so einen schönen Abend mit euren Freundinnen oder Freunden erleben wollt, meldet euch einfach bei mir und wir machen einen Termin aus. Während der Sale-A-Bration-Aktion könnt ihr zu den tollen Gastgeber-/-innensets und Gratisware auch weitere Gratisstempelsets bekommen. Ich erkläre euch gerne alles!


Achtung Themenworkshop Minialbum!
Anmeldeschluss ist am 19.01.2011. Wer dran teilnehmen möchte sollte sich langsam anmelden!

Das Wochenende waren wir bei meinen Schwiegereltern und sind heute Nachmittag wohlbehalten wieder zu Hause angekommen. Jetzt sitze ich wieder in meiner Kreativecke und ein Hörspiel läuft (ich höre gerne "Die drei ???" oder andere Hörspiele während dem Werkeln). Ich hatte euch ja noch einige Bilder von meinen letzten Projekten versprochen. Hier seht ihr die Karten in den Prachtfarben. Ich bin ja jetzt auch Fan von diesen Farben. Hätte ich ja selber nie geglaubt aber ich finde die reichhaltigen und satten Farben toll. Sie drücken so viel aus!




















Der Kartenrohling ist in Vanille Pur und dann habe ich die Farben Senfgelb, Aubergine, Mittelblau und Gartengrün verwendet. Die Stempel sind aus dem Set "Fröhliche Feiertag" und es ist wirklich für alles was dabei. Ich habe bei jeder Karten noch ein paar kleine Verziehrungen verwendet und hab so aus nicht einmal einer DIN A4 Seite pro Farbe vier super schöne Karten bekommen. Gehen mal wieder kinderleicht!

So, ich werde jetzt mal wieder etwas basteln. Habe mich für eine Veranstaltung von Stampin'Up Ende Februar angemeldet. Da kann man als Demo dran teilnehmen und es werden neue Produkte vorgestellt und Schulungen durchgeführt. Man kann ja schließlich nicht genug lernen!

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Nachmittag und Abend! Viel Spaß beim Basteln und Scrappen (Michael muss unbedingt Gelb am Drucker auffüllen, damit ich wieder scrappen kann...)!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen