24. April 2011

Frohe Ostern

Ich wünsche allen meine Bloglesern "Frohe Ostern und ein paar erholsame Feiertage"! Hoffentlich seit ihr im Kreise eurer Familie und der Hase ist auch schon vorbei gehoppelt gekommen und hat ein paar Eier zurück gelassen! Das Wetter ist ja weiterhin fabelhaft und vielleicht hat der ein oder andere ja ein Ostergrillen geplant. Der Braten kann bei dem Wetter getrost in der Tiefkühltruhe bleiben. Ein leckeres Steak mit einem Eis zum Nachtisch ist da schon besser!

Bevor ich aber mit einem Buch wieder an die frische Luft gehe wollte ich mich dann noch schnell mit einem Osterei bei euch lieben Bloglesern bedanken. Ich hoffe, wir verbringen noch ganz viel tolle Zeit zusammen, wenn auch nicht persönlich, so weiß ich doch, dass ihr alle da seid!

Heute gibt es zum Feiertag mal zwei Werke zu sehen (nicht, dass ich das schon öfter gemacht habe). In letzter Zeit habe ich aber viel um die Ohren und da kommt das Basteln und Scrappen leider etwas zu kurz. Trotzdem habe ich in der letzen Woche etwas vorgearbeitet, damit ich heute nix machen muss und gemütlich den Feiertag fast frei habe. Natürlich lasse ich es mir nicht nehmen doch noch den Blogeintrag zu schreiben. Vorschreiben ist zwar manchmal ganz hilfreich, wenn man nicht weiß wie es mit der Zeit aussieht aber bis jetzt habe ich das erst dreimal gemacht, weil ich über den Tag nicht ins Internet gekommen war und weil der Post zu einer bestimmten Zeit veröffentlicht werden mußte und ich da noch gearbeitet habe. Jetzt will ich euch aber nicht weiter auf die Folter spannen. Die Karte war ja schon angekündig. Ich habe nochmal das Designerpapier "Süß & Sauer" benutzt. Dieses Mal kann man auch das glänzende sehen. Dank dem Blitz ist es ordentlich am schimmern!

















Sehr schlicht sonst gehalten, damit das wunderschöne Papier auch schön zur Geltung kommt. Ich habe mich auf jeden Fall direkt in das Papier verliebt!

In letzter Zeit habe ich ja auch einige Minialben gewerkelt. Das hier hat meine Mama bekommen:































Das Papier ist ein Designerpapier von Stampin'Up aus dem Minikatalog 2010. Leider gibt es das nicht mehr und es hat so lange bei mir gelegen und es war mir einfach zu schade, es zu benutzen. Bei meiner Mama ist es aber gut aufgehoben. Es gab auch noch einen Gutschein dazu für einen Bastelabend. Da kann das Album dann verziert werden. Natürlich muss sie noch die Bilder auswählen... Die Seiten sind nur unten und an der Seite zusammen geklebt, so kann man oben immer noch was reinstecken. Durch die halben Löcher oben zum Reinfassen kann man schön immer den Vogel auf der letzten Seite des Albums sehen. Als wenn er einen beim Durchblättern beobachten will. Für den Umschlag habe ich von einem alten Paket die Wellpappe zugeschnitten und außen mit dem tollen Designerpapier beklebt und habe dann Tape um die Ränder geklebt. So ist das Cover einigermaßen geschützt.

So, ich wünsche euch einen schönen Ostersonntag! Ich gehe jetzt zu meinem Buch!

Viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen