5. April 2011

Zwischenstand vom Mini

Ich wollte euch mal einen Zwischenstand zu dem Minialbum geben. Ich sitze ja nun schon etwas länger daran ... aber das ist ganz normal, weil manche Zwischenschritte trocknen müssen oder ich auch mal keine Zeit dafür habe. Das ist ja das schöne bei diesem Hobby, man kann auch mal später weiter machen!

So sieht es bis jetzt von außen aus:




















Den Umschlag habe ich aus einer Wellpappe-Versandtasche eines Onlineshops (der Name wird nicht genannt) ausgeschnitten. Dann habe ich alles mit Gesso grundiert und mit Kleber bestrichen. Ein bißchen Designpapier aus meinem Fundus habe ich draufgeklebt und etwas mit Acrylfarbe und Tape verziert.















Auf der Innenseite habe ich einfach nur wieder etwas Designerpapier aufgeklebt und die Ränder etwas angemalt oder bei der Vorderseite übergemalt. Es soll halt etwas schäbig aussehen. Die Innenseiten sind aus dem braunen Packpapier von Stampin'Up, was ich einfach nur zugeschnitten habe.














Für die Bindung habe ich drei Löcher mit dem Crop-A-Dile gemacht und dann mit Wolle und Bast aus meinem Fundus habe ich alles zusammengeschnürt. Jetzt hoffe ich, dass das auch einigermaßen hält. Mal sehen. Am Wochenende werde ich mich dran setzten und das Album verzieren und mit den Bilder aus unserem Wochenende an der Ostsee bestücken.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen