11. Mai 2011

Anstrengender Tag

Jup, den hatte ich heute. Bin auch erst seit kurzem von der Arbeit zu Hause und will euch jetzt nur schnell ein paar Sachen zeigen. Ich werkele mal wieder an einem Minialbum. Den ersten Schritt könnt ihr hier sehen:












Mehr zeige ich euch später, weiter komme ich heute nicht mehr.

Gestern habe ich noch ein Geschenk fertig gemacht. Da die Person nicht in den Blog guckt, zeige ich es euch heute schon.













Ich habe zwei Mini-Milchkartons gefüllt (durch die Öffnungen kann man es sehen) und habe sie unten mit zwei Klettverschlüssen zu gemacht. Das Geschenk ist in Geschenkpapier verpackt, das ich noch mit dem passenden Designerpapier zur Karte und zu den Mini-Milchkartons verziert habe. Die Karte gefällt mir auch super, die hatte ich aber schon gezeigt. Hier sind die Mini-Milchkartons nochmal in größer:





















Ich habe sie nur mit dem passenden Designerpapier verziert. So sind sie schön passend zum Geschenk.

Heute habe ich erfahren, dass ein Kumpel von mir morgen operiert wird. Ich hatte bis jetzt nur mitbekommen, dass er mit dem Mountenbike gestürzt sei und soweit alles ok sei. Jetzt scheint es doch viel schlimmer als ich bis jetzt gedacht habe. Natürlich werde ich ihn wohl besuchen oder wenigstens eine Karte schreiben. Mal gucken wie es zeitlich passt. Die schöne Karte habe ich mal gewerkelt, vieleicht bekommt er die oder ich mache noch eine andere. Mal gucken wie die Zeit passt (so viel Zeit - die fehlt mir im Moment aber wirklich).






















Ich liebe diesen Stempel von Stampin'Up. Das Segelboot ist super. Ich habe den Abdruck mit einem Aqua Painter und den Watercolor Wonder Crayons coloriert. So sieht es etwas wie ein Aquarell aus. Schöne sanfte Farben.

Jetzt muss ich aber los. Noch etwas im Haus erledigen und dann ab ins Bett.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen.

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen