9. Mai 2011

Layoutversuch

Gestern Abend habe ich ja noch Zeit fürs Scrappen eingeplant. Ich wollte gerne mal ein Layout liften aber wie der Teufel so will habe ich auf die Schnelle kein geeignetes Layout gefunden und habe deshalb wieder meine kleinen grauen Zellen angestrengt. Ein paar Layouts sind auch entstanden und ich bin echt stolz auf mich endlich mal wieder so produktiv gewesen zu sein.

Da mein Schatz heute leider nicht bei mir ist, zeige ich euch ein Layout mit einem Bild von ihm. Ich wollte mal das Prinzip "Weniger ist mehr" anwenden und mal gucken was dabei herauskommt. So richtig hat es aber nicht funktioniert, da das Papier schon sehr bunt ist. Naja, so ist es doch eher getreu dem Motto "Viel hilft viel"!





















Ich muss mir unbedingt mal kleine Vorlagen für solchen Wimpel basteln. Hier habe ich einfach ein bißchen Packpapier kleingerissen und es soll so ein bißchen an Stofffetzen erinnern. Nicht schön aber selten! Trotzdem gefällt mir das Layout richtig gut. Zwischendurch habe ich mal etwas gehackt. Ich hatte etwas Journaling geschrieben aber das hat auf dem Hintergrundpapier einfach nicht gewirkt. So habe ich den Text auf die Kernaussage reduziert. Passt auch besser zu meinem Mann!

Heute habe ich mich über ein paar Geschenke hergemacht und diese schön verpackt oder Verpackungen gebastelt. Sehen echt gut aus! Mehr wird aber noch nicht verraten. Ihr bekommt sie zu sehen, wenn sie verschenkt sind. Ich mache aber sofort noch die Bilder, dann kann ich das nicht wieder vergessen.

Ich gehe jetzt in die Heia! Hoffe der Montag war nicht ganz so schlimm bei euch! Ich komme Montags immer so schlecht aus dem Bett. Dabei schlafe ich am Wochenende auch nur 1-2 Stunden länger als in der Woche. Da müßte der Körper doch eigentlich keine Umstellung haben. Naja, soll meinen Körper mal jemand verstehen...

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen