8. Mai 2011

Muttertag

Ich wünsche allen Müttern einen ganz tollen Muttertag und hoffe, dass ihr mit euren Familien einen schönen Tag verbringen konntet. Michael und ich wohnen ja doch etwas weiter entfernt von unseren Müttern und so haben wir uns heute erst einmal telefonisch gemeldet. Ich fahre nächstes Wochenende zu meiner Familie an die Mosel und dann geht es bald auch schon zu Michaels Eltern. Dann werden wir die Mamas nochmal kräftig drücken. Inspiriert von der ganzen Muttertagsgeschichte habe ich dann auch mal wieder ein paar Muttertagskarten gewerkelt.



















Bei dieser Karte habe ich etwas mit Schnörkeln gespielt. Das Stempelrad "Very Vintage" hat als Hintergrund gedient und ein Stück vom Designerpapier "Süß & Sauer". Die Two-Step-Vogelstanze hat es mir eh angetan und dann kam noch der Muttertagsstempel aus dem Set "Fröhliche Feiertage" zum Einsatz. Schnell noch die Ecken abgerundet und die Ränder etwas mit Stempelfarbe eingefärbt und schon war die Karte fertig. Ging dieses Mal nicht ganz so schnell aber ich habe ja den ganzen Abend zum Werkeln eingeplant.

Eine Karte ist ja nicht genug und so habe ich noch eine zweite gemacht. Dieses Mal nicht ganz so aufwändig aber genauso schön!
















Bei dem schönen Papier aus dem Set "Liebesbrief" wäre es aber auch zu schade gewesen. Das Muster sieht so toll aus, das muss man einfach zur Geltung kommen lassen. Ich habe einen weißen Schriftzug draufgestempelt. Auf dem Foto sieht man es aber nicht so gut, es ist auch sehr filigran. Es ist der Muttertagsstempel aus dem Gastgeberinnenset "Gründe zum Feiern". Das gibt es seit dem 1. April im Minikatalog zur Auswahl. Ab einem Umsatz von 450 Euro kann man es sich aussuchen. Ladet einfach ein paar bastelwütige Freunde ein und vielleicht seit ihr ja bald eine glückliche Besitzerin dieses tollen Stempelsets. Es sind Schriftzüge für so viele Gelegenheiten drin.

Im Hintergrund der Bilder seht ihr ein Designerpapier aus meinem Fundus. Ich werde jetzt noch etwas scrappen und euch mein Ergebnis dann morgen zeigen. Weiß noch nicht genau wie es werden soll, habe aber schon eine Idee. Ich werde einfach mal loslegen!

Für den Geburtstagskartenworkshop bei mir zu Hause sind noch ein paar Plätze frei. Meldet euch noch schnell per Telefon oder Mail an. Ich freue mich auf euch!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen