30. Mai 2011

Rad fahren

Gleich werde ich eine Runde auf meinem Rad fahren. Ein bißchen die Sonne genießen und abschalten. Das wird bestimmt schön. Ich werde mal den Weg an der Schaar erkunden. Bald muss ich ja auch zu einer Hochzeit (natürlich kein muss - ich freue mich riesig, dass wir eingeladen wurden, weil wir das Brautpaar auch noch nicht so lange kennnen) und da kann ich ja schlecht als Käse hingehen. Ich meide ja eigentlich immer die Sonne, ist mir zu warm...

Am Samstag haben wir ja die Gastgeschenke für die Hochzeit gewerkelt. Sie sind auch fast fertig! Ein bißchen was ist noch zu tun... und dann kann es losgehen! Wir haben mit mehreren Leuten gewerkelt. Die Männer mußten noch was abholen, weil ich noch was vergessen hatte und so sah es an dem Nachmittag bei uns aus:



















So sind einige Gastgeschenke entstanden!

Gestern hatte ja meine Nachbarin Geburtstag und da hab ich schnell eine kleine süße Verpackung gewerkelt. Natürlich gab es auch eine dazu passende kleine Karte!


















Ich habe mich mal ganz auf Blutorange gestürzt und es gefällt mir ganz gut. Der Rest Saumband vom Vortag wurde direkt mitverwendet! Siehst du Helle, so kann man die Reste noch verwerten!

Jetzt gucke ich mal was Michael wieder so treibt. Er wollte die Stühle auf der Terrasse endlich mal einölen. Freitag hat er sie gereinigt und jetzt wäre es langsam an der Zeit für eine Ölung...

Mein Rad wartet schon auf mich und dann wird noch etwas gescrappt!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen