29. Juni 2011

Rest und noch viel mehr

Heute war das Wetter in Wilhelmshaven nicht mehr ganz so heiß. Morgens waren schon 20 Grad und ich habe noch gedacht - na, ob die Wetterfrösche wohl richtig liegen? Es wurde immer schwüler und ab und zu kam mal ein Tropfen vom Himmel. Nach dem Mittag wurde es dann windiger und kühler und als ich in den Feierabend gehen wollte hat es angefangen richtig zu regnen. Ich habe dann noch schnell das Päckchen mit dem Candy (Irmhild, es ist unterwegs zu dir!) zur Post gebracht und da hat der Himmel die Schleusen geöffnet. Ich war klitsch nass! Naja, jetzt ist es aber wieder sehr angenehm und am Abend waren auch nur noch 17 Grad. Endlich mal wieder mein Temperaturgebiet. Ich bin ja nicht so für warmes Wetter. Meinetwegen könnten etwa 20 Grad sein aber dann sollte es auch nicht regnen. Die letzten beiden Tage war es einfach viel zu warm.

Michael war heute wieder zum Chor und da ich gestern nur faul auf dem Sofa gelegen habe und mich möglichst wenig bewegt habe, war ich heute wieder super kreativ. Ich habe zwei Layouts geschafft, naja - fast, und eine super tolle Karte. Für die Karte habe ich alles mögliche genommen. Lauter Reste und noch viel mehr!



















Da ist ja fast von allem was dabei. Dann habe ich die Karte auch noch auf so tollem Designerpapier geknipst und jetzt bin ich super stolz, dass ich mal wieder so was tolles hinbekommen habe. Freu!

Nebenbei habe ich dann eine DVD laufen lassen - James Bond, davon wollte ich schon lange mal wieder einen Film gucken. War mal wieder richtig gut. Sollte mir unbedingt merken, dass man dabei gut werkeln kann. Es hat einfach nur so geflutscht. Gleich schicke ich meiner Mama noch ein paar Bilder von unserem Garten. Die ist total gespannt wie er jetzt geworden ist mit den ganzen Blumen und wie die Blumen und so sich entwickelt haben. Mal gucken was sie dazu sagt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen