13. Juli 2011

Für Männer!

Bei mir auf der Arbeit hat es sich jetzt auch etwas rumgesprochen, dass ich bastele bzw. scrappe. Mit scrappen können die nicht so wirklich was anfangen und deshalb sage ich zu denen immer, dass ich bastele. Ein Kollege aus der Abteilung geht bald und wir wollen ihm zum Abschied was schenken. Jetzt komme ich ins Spiel. Ich habe für eine männerhalfte Verpackung mit Karte gesorgt.






















Das ist ein Teil des Geschenkes. Der Rest wird noch besorgt und dann einfach zu der Karte dazugesteckt. Fertig ist es!






















Die Karte finde ich selber schon so schön, dass ich sie am liebsten behalten möchte. Die Schrift habe ich selber gestaltet und in Dunkebraun und Schwarz gestreift. Passt hervorragend zu dem Look der Karte.

Heute werkele ich mal den ganzen Abend. Michael muss doch nicht zum Chor und will mal wieder ausgiebig X-Box spielen. Er hat da so ein neues Spiel, dass lässt ihn nicht los... Naja, kenne ich von früher...

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen