17. August 2011

CD-Mappe

Im Moment ist es bei mir etwas tricky. Ich habe mich gerade für eine Weiterbildung entschieden, die im Oktober anfangen wird und mich zeitlich etwas einschränken wird. Das Ganze dauert 12 Monate und man benötigt etwas 10 Stunden pro Woche. Werde jetzt noch die restliche Zeit genießen und ordentlich werkeln. Außerdem habe ich in den letzten Tagen ordentlich geshoppt was das allgemeine Kreativsein angeht. Läden mit Künstlerbedarf haben auch eine magische Anziehung auf mich. Jetzt stapelt sich das Material in meinem Arbeitszimmer (Michael hat nur noch einen klitzekleinen Teil) und ich muß unbedingt aufräumen. Das habe ich mir für das Wochenende vorgenommen. Natürlich will ich auch einiges werkeln und dann muss ich mal wieder meine Ablage auf Vordermann bringen. Es ist einiges zu tun - packen wir es an!

Heute habe ich im Internet einen Live-Workshop gesehen. Es ging um Mixed Media und Grunge Look. Super, ich habe viel neues gelernt und mal wieder festgestellt, dass ich unbedingt mehr Zeit für meine kreative Ader benötige. Mist - wiederspricht jetzt irgendwie der Weiterbildung! Aber was macht man nicht alles für die Zukunft...

In den letzten Tagen waren wir bei meinen Schwiegereltern und morgen bin ich auch den ganzen Tag unterwegs und weiß nicht wann ich wieder zu Hause bin. Aber das Wochenende ist bis jetzt noch so gut wie frei und Michael ist zum Chor-Proben-Wochenende. Super! Endlich kann ich mal ein paar Punkte abarbeiten.

Nicht desto trotz habe ich heute eine kleine CD-Mappe für euch. Ich habe letztens einen CD-Rohling verschenkt auf dem ich Anleitungen gespeichert hatte. Die sollten natürlich in einer standesgemäßen Verpackung überreicht werden.



































Das Material ist komplett von Stampin'Up. Ich finde es immer wieder toll was man alles aus den Materialien machen kann. Es paßt alles so gut zusammen und alles vielseitig einsetzten.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen