10. Dezember 2011

10. Türchen

Lecker, lecker - Plätzchen! Heute sind alle fertig und noch über Nacht gut durchgezogen. Jetzt habe ich alle Plätzchen gut verstaut. Eine Dose bekommt Michael morgen mit zu seinem Lehrgang und ich habe meine schöne Etagerie nett dekoriert (natürlich darf man die Plätzchen auch essen!).






















Wie lecker! Michael hat schon alle probiert und ich auch einen Teil (ich bin ja nicht so die Süße). Es ist altbewärtes und neues dabei.





















Ganz oben sind die Apfel-Zimt-Plätzchen (laut Rezept Apfel-Zimt-Monde aber wegen der fehlenden Ausstechform habe ich eine Blütenform genommen, nicht schlimm, die Plätzchen sehen von der Form eh nach dem Backen ganz komisch aus). Die sind super. Ich mag zwar eigentlich nicht wirklich Zimt aber die Plätzchen sind toll!

















Ganz vorne sind die Schmandkringel und Lebkuchenpilze, dann sind dahinter verschieden dekorierte Mürbeteigplätzchen und Eierplätzchen. Die Schmandkringel sind ja auch ganz mein Ding - nicht ganz so süß und schön saftig (so gut es halt bei Plätzchen geht).

Habt ihr auch Plätzchen gebacken? Habt ihr Favoriten oder Rezepte, die ihr immer wieder backt? Das würde mich mal interessieren. Die Eierplätzchen backe ich schon seit Jahren. Die müssen jedes Jahr wieder sein. Jetzt haben wir im Vorratsraum ganz viele Schüsseln mit Plätzchen stehen, die hoffentlich in den nächsten Wochen weggefuttert werden.






















Ansonsten haben wir unser 3.-Advent-Schmaus schon auf heute vorgezogen. Dank des Weihnachtsshopping in Oldenburg heute hab ich für uns Sushi mitgebracht. War mal wieder lecker! Hier bereitet gerade Michael alles zum Essen vor:






















Jetzt machen wir uns einen gemütlichen Abend. Das Baden von gestern werde ich nachher auch noch nachholen und dann wollen noch ein ganzer Stapel Weihnachtskarten fertig gewerkelt werden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen