20. Dezember 2011

20.Türchen

Manche trauen sich ja nicht an Layouts ran. Als ich damit angefangen habe, traute ich mich auch nicht richtig und wenn ich damals schon Sketche zur Verfügung gehabt hätte, dann wäre diese schnell verflogen. Sketche sind vorgefertigte Layoutvorlagen, nach denen man einfach das Layout werkeln kann. Der Ort für das Bild, den Text und die Verzierungen werden durch den Sketch vorgeben. Natürlich kann man seine eigenen kreativen Einflüsse mit einbringen und das Layout auch etwas abwandeln.

Im Internet gibt es auf diversen Seiten Sketche kostenlos und auch die ein oder andere Seite bietet Challenges zu einem bestimmten Sketch oder zu diversen Themen an. Heute hab ich ein Layout gewerkelt für eine Challenge. Der Sketch war vorgeben und ich habe ihn aber etwas abgewandelt. Hier bei Teenas Tipps könnt ihr euch die Challenge angucken! Jetzt aber zu meinem Layout:






















Licht war wieder nicht optimal, deshalb heute ein schiefes Layout. So konnte ich wenigstens den Blitz benutzen...

Hoffe, dass ihr euch jetzt auch mal mit Hilfe von Sketchen an Layouts traut. Schickt mir doch ein paar Bilder von euren Werken.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Kommentare:

  1. Bis jetzt habe ich noch keine Layouts gemacht. Finde dein LO großartig!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Layout.... ich werde im Januar wenns wieder etwas ruhiger geworden ist mich wieder ans scrappen machen... Dann kann man bei mir auch mal wieder neue Layouts entdecken.

    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Das Foto hast du sehr schön verscrappt. Ja, war echt ein tolles Erlebnis. :)

    AntwortenLöschen