12. August 2013

Strand / Beach

Meine letzen Tage in Wilhelmshaven sind gezählt. Am 23.8. habe ich meinen letzten Tag da und dann bin ich nur noch in Frankfurt. Im Moment pendele ich ja und das ist ganz schön nervig und es geht viel Zeit vom Wochenende verlohren.

My days in Wilhelmshaven are counted. I will leave at the 23rd of this month and will live in Frankfurt then. Currently I am travelling between both places which is quite exhausting and expensive as well. Furthermore it reduces a normal weekend by a lot of time.

Passend zum Umzug habe ich ein Layout gestaltet um den Abschied aus Wilhelmshaven zu dokumentieren. Ich will zu diesem ganzen Jahr und meinem Wort des Jahres "Change" zwar noch ein Album machen aber das ist ja ein wirklich wichtiges Erlebnis, da kann es zusätzlich auch noch ein Layout geben.

I have created a layout themed for the farewell from Wilhelmshaven. I am planning an album dedicated to the whole year and this year's motto "change" as well, but moving from one place to another is quite an event which justifies an additional layout. 











Material:
Studio Calico Scrapbook Kit (Juni/June - Roundabout), Farbspray/mist - October Afternoon, Twine - Garn & mehr, Stift/pen - Copic


Happy scrapping,
Alex

Kommentare:

  1. Hallo,
    das fällt einem bestimmt schwer, ich meine natürlich den Umzug, aber Du schaffst das, was da wieder für neue Fotos entstehen....
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. FABULOUS design! LOVE how you used the paper with the arrows and stitching!

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee mit dem Layout und klasse Layout wieder.

    Ich freue mich wenn Du in der Nähe bist ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Good luck on the final push to your move! Love how you used the map page with the chipboard arrow pieces! Lovely layout!

    AntwortenLöschen
  5. Es ist bestimmt nicht einfach, einen Ort zu verlassen, aber das macht das Leben umso spannender und interessanter. Ich weiss wovon ich spreche. Innerhalb von 9 Jahren bin ich 4 mal umgezogen: Stockholm, Hofheim im Taunus, Lago di Maggiore und jetzt Oslo...anfangs ist man total planlos, aber du schaffst das schon. Tschakka! Und das Bahnfahren am WE würde mich auch total nerven...ich musste ja mal 3 Jahre zwischen Frankfurt am Main und Köln pendeln! :)
    Klasse LO!

    AntwortenLöschen
  6. Umzüge sind immer stressig und Pendeln nervt sicher auch.
    Aber bald ist es ja geschafft.
    Dein Layout finde ich klasse. Die Karte im Hintergrund wirkt toll und die Stickerei und die Pfeile setzen schöne Akzente.
    Auch, dass du das Ortsausgangs-Schild als Symbol für den Abschied genommen hast gefällt mir.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. love what you did with the map paper and chevrons!

    AntwortenLöschen