30. Juni 2014

Neue Wohnung / New flat

Tja, der Umzug ist jetzt fast rum. Heute wollen wir die letzten Umzugskartons auspacken. Leider hatte das Umzugsunternehmen doch nicht alles ausgepackt - es wurde einfach ein Chaos, da sie sich nicht genau vermerkt hatten wo was in meinem Scrapzimmer war und so habe ich es abgebrochen. Weil ich ja noch gleichzeitig Uni hatte, hat Michael denen gesagt, dass sie nix mehr auspacken sollen und so hatten wir etwa 120 Umzugskartons mehr auszupacken als geplant. Dann mußten wir ja auch noch alles aus unserer Übergangswohnung holen - da hatten wir ein paar helfende Hände! Vielen Dank Melanie, Verena und Sam! Ohne die Drei hätten wir das nie geschafft. Nur das Auspacken war jetzt nochmal sehr langwierig. Michael war letzte Woche wieder beruflich abwesend (wie das ganze letzte Jahr) und ich habe dann in mühseliger Kleinarbeit mich nach und nach durch den riesigen Berg Kartons gearbeitet. Heute werden die letzten 5 Kartons ausgepackt. Mein Scrapzimmer sieht im Moment aus als wenn eine Bombe eingeschlagen hätte aber das wird noch. Hauptsache es wird langsam wieder normal. Wir bekommen auch nächstes Wochenende Besuch, so dass wir langs Ordnung schaffen müssen. Schließlich muss auch noch alles geputzt werden. Aber wir freuen uns jetzt endlich in unserer eigenen Wohnung ganz nach unseren Wünschen zu sein. Es ist einfach ein tolles Gefühl. Vielleicht habt ihr die letzten Tage mich bei Instagram verfolgt, da konntet ihr so einiges mitverfolgen.

Well, our move into our new flat is almost complete. Today is scheduled for unpacking the last boxes as the moving company did not unpack everything as planned. Turns out they did not know where everything was stored in our old flat in Wilhelmshaven, so they caused a big chaos and we cancelled their unpacking at the end of the first day. As a result we ended up with about 120 boxes still to unpack. On top of that there was still a lot of stuff to carry over from our temporary flat - fortunately we had valuable assistance by some friends. Thanks a lot dear Melanie, Verena und Sam! We probably couldn't have done it without them. Needless to say that the unpacking itself is tedious and takes a lot of time. Michael was at work in Düsseldorf so I had to work my way step by step, box by box through this big mountain 'o stuff. Today we will unpack the last five boxes. Currently my scrap room looks like after a bombin raid but it will all come together eventually. As long as it's getting more normal each day, everything is fine. We will have some guests the coming weekend so we do have to finish and clean everything. But nevertheless we are really happy having our own flat - it's a great feeling. If you followed me at Instagram the last few days, you could see the progress and the chaos.

Natürlich gibt es auch noch was kreatives - heute passend zur Wohnung! Wir haben eine farbig gestrichene Wand in der Wohnung und die habe ich auf einem schönen Mixed Media Layout festgehalten. In der alten Wohnung wollte ich zum Schluss nochmal richtig schön mit Farbe manschen.

Of course there is also a creative part in this blog post - to everyone's surprise it's about our new flat. We have one colored wall in it and I have captured this wall in a mixed media layout. I really wanted to work with colors for the last time in our temporary flat.






Material:
Cardstock - American Crafts, Stempel/stamp - Studio Calico, Stempelfarbe/ink - Hero Arts, Printables - Studio Calico, Farbspray/mists - October Afternoon + Ranger + Heidi Swapp + Studio Calico + Kesi'Art, Tag + Confetti - Studio Calico, Stanze - EK Success, Vellum - Cosmo Cricket + Maggie Holmes for Crate Paper, Ephamera - Maggie Holmes for Crate Paper, Alphas - American Crafts + October Afternoon, Knopf/button - Crate Paper, Enamel Dots - Studio Calico, Sonstiges/others - Gesso + Bänder/ribbon + Washi Tape + Nähmaschine/sewing machine


Happy scrapping,
Alex

Kommentare:

  1. Gern :-) und schön, dass ihr endlich da seid! Herzlich Willkommen :-)
    ...da ist das coole Glitzervellum :-)) sehr schönes Layout! Aber was ist mit der blauen Wand im Bad? :-D

    AntwortenLöschen
  2. Ein grandioser Hintergrund....sehr schön!!!

    Liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. der Hintergrund ist einfach der Hammer.... super genial...

    (oh gott du hast zwar gesagt ihr habt mehr Zeugs wie wir - aber 120 Kartons mehr als geplant???? Kreisch.... wir hatten alles in allem vielleicht 30-40)....

    AntwortenLöschen