31. Januar 2015

Pandas, Pandas und nochmal Pandas

Spätestens nach den diversen Panda-Layouts, die ihr hier auf meinem Blog schon sehen konntet wisst ihr, dass ich Pandas total süß und knuffig finde. Gut, in echt sind sie das eher nicht aber egal. Ich habe eh Angst vor Tieren, da werde ich eh nie direkt zu einem gehen.

Natürlich musste ich mir auch das Panda-Stempelset von Mama Elephant kaufen - keine Frage! Ein paar Karten habe ich euch damit ja schon gezeigt und heute habe ich noch eine für euch. Dieses Mal ganz schlicht aber ein bißchen was steckt schon drin!



Den blauen Hintergrund habe ich nämlich selbst gestaltet. Dazu habe ich weißen Cardstock mit dem Distress Stempelkissen in Broken China eingefärbt. Dazu habe ich ein Blending Tool genommen und die Farbe auf das Papier gewischt. Dadurch haben sich ein paar schöne Farbverläufe ergeben. Da mit der Hintergrund dann aber doch noch etwas zu langweilig war habe ich einfach mit den Fingern ein paar Wassertropfen auf das Papier verteilt. Die Distress Farben reagieren mit Wasser und dadurch sind diese tollen hellen Tropfen entstanden.

Happy scrapping,
Alex

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen