20. April 2015

Grüntee als Keks?

Ich habe vor einiger Zeit im Internet ein Rezept für Grüntee-Kekse gefunden. Ich trinke zwar nicht so gerne Grüntee pur aber als Eis könnte ich mich reinsetzen. Deshalb hat mich das Rezept auch direkt gefesselt und ich habe dann die Stadt nach Matcha-Pulver (das ist ganz feiner Grüntee) abgesucht. Da wir das Pulver auch für das Eis brauchen, habe ich direkt eine größere Portion genommen...schließlich kann man Eis immer essen und wenn es wärmer wird esse ich Eis noch viel lieber als schon im Winter. Egal, zurück zu den Keksen. Der Teil ist einfach hergestellt, nur mit der versprochenen Konsistens hatte ich ein bisschen Probleme. Aber egal, dann sind die Kekse halt nicht wunderschön rund sondern etwas unförmig. Hauptsache sie schmecken - und das haben sie! Einfach schön köstlich und nicht zu süß!





Verwendetes Material:
American Crafts - Smooth Cardstock {unstrukturiert} - White
Pinkfresh Studio - Up In The Clouds - 12x12 Collection Paper Pack (das gepunktete Papier gibt es leider nicht mehr einzeln)
Pinkfresh Studio - Up In The Clouds - 12x12 Paper {Color Block/Feathers}
Pinkfresh Studio - Up In The Clouds - Glitter Washi Pack {Dusty Rose/Light Gold}
Pinkfresh Studio - Up In The Clouds - Gold Studio Puffs
Pinkfresh Studio - Up In The Clouds - Studio Puffs
Pinkfresh Studio - Up In The Clouds - Wood Bead Stickers {blue/white/pink}
Pinkfresh Studio - Up In The Clouds - Wood Bead Stickers {pink/green/yellow}
Studio Calico - Mister Huey's Color Mist - Inky Black
Kesi'art - Pschhiitt Spray - Celadon Fusion Fluo N°825
Amy Tangerine / American Crafts - Stitched - Thickers { Foam Alphas }
Scrapbook Werkstatt - Frida von Janna Werner - Alpha Sticker {mint}


Einmal das Vorherbild (links) mit den merkwürdig aussehenden Keksen und dann noch das Nachherbild (rechts), das sieht schon etwas besser aus. Leider sind die Kekse auch nicht ganz so grün geworden. Vielleicht wäre die Konsistenz besser, wenn ich mehr Tee rein gemach hätte, dann wären sie auch grüner. Allerdings wollte ich das Rezept nicht direkt beim ersten Mal verändern. Die Kekse mache ich aber auf jeden Fall nochmal und dann mehr mit mehr Grünteepulver drin.

Happy scrapping,
Alex

Kommentare:

  1. Gorgeous layout I love that spotty background!

    AntwortenLöschen
  2. I love the pops of green on this.

    AntwortenLöschen
  3. Grünteekekse...., wenn ich ehrlich bin hört sich das nicht lecker an...
    aber dein Layout schaut ja schonmal sehr lecker aus...

    AntwortenLöschen