6. Mai 2015

Wasserfarben!

Ich habe bei Big Picture Classes ein Abo oder wie man diese Mitgliedschaft dort nennen mag. Ich bezahle jeden Monat einen gewissen Betrag und kann dafür auf alle "normalen" Workshops zugreifen. Es werden immer mehr Workshops veröffentlicht. Nur "besondere" Workshops muss man extra bezahlen oder auch nicht, wenn man sie nicht mitmachen möchte. Ich liebe ja Workshops auch wenn ich sehr selten Projekte direkt umsetze.

Normalerweise fließt irgendwann man was davon in meine Projekte ein oder auch nicht. Aufgaben 1:1 umzusetzen finde ich dann doch nicht so inspirierend...auch bei persönlichen Workshops mache ich mein Projekt immer anders als das was die Dozentin vormacht. Bei Online Workshops gucke ich mir meistens einfach nur die Themen und das Material an und genieße es, wenn ich so auch mal ein Video gucken kann, aber am Sonntag habe ich einen Workshop von Maggie Massey angeschaut. Sie hat in ihrem Workshop gezeigt wie man mit Wasserfarben und Stempeln oder Letterpress ganz einfach tolle Karten zaubern kann. Dieses Mal hat es mich direkt gepackt und Montag habe ich mich hingesetzt und direkt einmal ein paar Karten gezaubert.

Hier seht ihr die Karten nur mit Wasserfarben, dann die fertigen Karten und zum Schluss habe ich sie noch mit Umschlägen zu schönen Geschenkpäckchen zusammengebunden:





Ich bin von dem neuen Prinzip bei Big Picture Classes sehr begeistert. So lange man den monatlichen Beitrag bezahlt, kann man auf alle Workshops zugreifen. Sollte man allerdings irgendwann mal nicht mehr bezahlen (Kündigung jederzeit ohne Gebühr möglich), hat man dagegen auf nichts mehr Zugriff. Ich finde das einen faire Sache zumal es gegenüber den gängigen Workshops im Monat mit 9.95 US $ für mich recht billig ist. Ich habe mir nämlich alle paar Monate Workshops gekauft und so kommt es etwa auf die gleichen Kosten raus aber ich habe viele verschiedene Sachen und es kommen echt häufig neue Workshops raus.

Happy scrapping,
Alex

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen