5. Januar 2016

Challenge yourself!


Ich hatte es ja schon am 1. Januar angekündigt, dass es zukünftig neue Sachen auf meinem Blog geben wird. Ab sofort wird es immer am 5. des Monats die Reihe "Challenge yourself!" geben. Ich versuche euch jeden Monat eine neue Inspiration zu geben, wie ihr eure Inspiration ankurbeln könnt. Es werden Layouts geliftet, Farbkombis getestet, Techniken ausprobiert oder...mal schauen was mir alles noch so einfällt. Vielleicht habt ihr ja auch ein paar Wünsche.

Den Anfang macht das sogenannte "Liften". Dazu sucht man sich ein Layout aus, dass man mehr oder weniger nachwerkeln möchte. Bei dem Lift für diesen Monat halte ich mich sehr an die Vorgabe des Original-Layouts! Ich habe mir dazu ein Layout von Michelle Wedertz ausgesucht. So sieht das Layout im Original aus:



Bei einem Lift könnt ihr selber überlegen wie ihr das Layout/Projekt nachwerkelt. Entweder ihr übernehmt die Aufteilung oder einzelne Elemente. Ihr könnt euch aber auch sehr an die Vorlage halten und alles möglichst gleich übernehmen...natürlich mit eurem Material. Ich habe mich genau an die Vorlage gehalten. Die Aufteilung des Layouts mit den einzelnen Papieren und den Klustern (mehre Elemente an einer Stelle) hat mich bei dem Layout direkt angesprochen.

Hier seht ihr jetzt meinen Lift:


Ihr seht, es sieht dem Original sehr ähnlich...nur das Material ist halt anders. Wenn ihr selber eine Lift macht, denkt unbedingt dran, wenn ihr den online veröffentlicht, dass ihr das Original-Layout verlinkt. Es ist nur fair, wenn ihr die Person nennt, die die ursprüngliche Idee hatte.

Ein paar Details habe ich auch noch für euch:





Gerade solche Projekt-Lifts machen es einfach zu scrappen. Solltet ihr also mal ein kreatives Tief haben, könnt ihr so vielleicht wieder raus kommen. Natürlich kann euch ein Layout aber auch so gut gefallen, dass ihr es unbedingt liften wollt. Dann ran an den Scraptisch!

Vielleicht habt ihr ja jetzt Lust auch ein Layout zu liften...ich würde mich freuen, wenn ihr mir einen Kommentar mit dem Link zu eurem Werk hinterlasst.

Wie findet ihr die "Challenge yourself!" Idee? Habt ihr Wünsche was ihr gerne sehen möchtet? Dann immer her mit euren Kommentaren!

Vielen Dank noch an Michelle, dass sie mir ihr Layout für die "Challenge yourself!" Reihe zur Verfügung gestellt hat und ich es auch auf meinem Blog zeigen durfte! Vielleicht schaut ihr ja mal bei ihr vorbei, sie zaubert wirklich tolle Projekte.

Happy scrapping,
Alex

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee und eine tolle erste Aufgabe. Journaling finde ich ja sehr challengewert...
    Viele Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, liebe Alex! Und dein Layout ist absolut zauberhaft und Alex-typisch bunt geworden.

    AntwortenLöschen