5. Juni 2016

Challenge yourself!



Ganz frisch vom Scraptisch ist das folgende Layout gehüpft - nämlich 10 Minuten vorher! Meine Challenge für diesen Monat ist "Verwende was, das schon lange nicht mehr benutzt wurde!" und da gab es einiges im meinem Scrapreich...leider! In den letzten Monaten fehlt mir einfach die Zeit zum Scrappen...ich komme kaum dazu und in den letzten Wochen fehlt mir auch noch die Lust. Im Moment lese ich einfach viel zu gerne. Schon vor vielen Jahren (so etwa 25 Jahre ist es schon her) habe ich Mangas für mich entdeckt und habe teilweise ganz viele gelesen oder auch mal weniger. Dazu habe ich auch Animes geschaut. Damals gab es da noch kein so großes Angebot aber mittlerweile gibt es sooooo viel. Deshalb verschlinge ich im Moment eine Reihe nach der anderen. In den letzten Jahren vom Studium habe ich einiges verpasst. Aber zurück zum Scrappen! Kennt ihr Silkscreens? Die gab es ein paar Mal bei Studio Calico mit im Kit oder auch in Workshop Kits. Heidi Swapp hat letztens welche rausgebracht zusammen mit Farbe. Grund genug mal endlich wieder die Silkscreens zu benutzten.


 Für das Layout habe ich mir neben den Silkscreens noch verschiedene Materialien zusammengesammelt. Ich wusste noch nicht so genau was ich benutzen wollte aber mein Farbschema war blau-gelb-gold! Also habe ich meinen Fundus mal nach verschiedenen Materialien durchsucht um eine kleine Auswahl zu haben.


 Zu erst habe ich mir dem Silkscreen und einer Karte (dazu gehen perfekt alte Geldkarten, Rabattkarten oder ähnliches) die Farbe aufgetragen. Als ich den Silkscreen das zweite Mal aufgelegt habe, habe ich nicht aufgepasst und ihn in die Farbe vom ersten Auftrag gelegt...das war blöd und hat zu einigen Schmiereren geführt aber da das Layout ja eh etwas durcheinander wird, war mir das egal! Ist ja selbstgemacht ;-)


 Ich habe die Farbe mit dem Silkscreen nicht überall aufgetragen. So bleibt der Hintergrund schön interessant.


 Mit gelber Acrylfarbe habe ich noch weitere Kreuze gemalt und auch schon das erste Papier ausprobiert. Dann habe ich ein paar Papiere unter das Foto gestapelt um einen interessanten Effekt zu erhalten.


Dann noch ein paar Verzierungen, Spritzer (leider ist mir erst beim Bearbeiten der Bilder aufgefallen, das ein goldener Tropfen auf dem Weg zum Fotografieren verlaufen ist...aber egal...es gibt schlimmeres, das bleibt so), Embelis und Text - hier seht ihr das fertige Layout:



und ein paar Details:





Das Layout hat mit Vorbereitung, Werkeln und Knipsen nicht einmal eine Stunde gedauert...ihr seht, wenn ihr die Farbe dünn auftragt, dauert das Trockenen auch nicht so lange. Das geht bei den Silkscreens echt super durch den Auftrag mit einer Karte.

Vielleicht kramt ihr ja auch was verschollenes raus oder holt mal was lange nicht benutztes raus! Ich würde mich freuen, wenn ihr euch auch meiner Challenge stellt. Gerne hüpfe ich bei euch vorbei und gucke was ihr mal wieder rausgekramt habt ;-) Hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar!

Happy scrapping,
Alex

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen