20. Juli 2016

Pixie Paints...eine Alternative

Kennt ihr diese Pigmentpulver? Gerade im Mixed Media Bereich sind sie mittlerweile schon sehr bekannt. Ich habe mir jetzt mal ein paar Farben der Pixie Paints von Cosmo Cricket zugelegt und ich muss sagen, ich bin begeistert. Durch die kleine Öffnung lässt sich das Pulver super dosieren. Ganz einfach!

In der Mixed Media Werkstatt zeige ich euch, wie ich das Layout gewerkelt habe und wie das mit den Pixie Paints funktioniert.





Verwendetes Material:
Bazzill Basics Paper - Smoothies - Blue Raspberry { Neon }
Bazzill Basics Paper - Smoothies - Bubble Gum { Neon }
Cosmo Cricket - Pixie Paints { Candy }
Cosmo Cricket - Pixie Paints { Harbor }
Cosmo Cricket - Pixie Paints { Pool }
Cosmo Cricket - Pixie Paints { Ruby }
Lora Bailora - Clear Stamps - ABC Bold
Lora Bailora - Washi Tape Set - Degradado Slim { Vibrante }
Hero Arts - Ombre Neon Ink Pad - Red To Purple


Ich bin ja auch richtig begeistert von den Papieren in Neonfarben. Bazzill hat sich da was tolles ausgedacht. Vor einiger Zeit gab es ja Neon-Stempelkissen und die wurden meiner Meinung nach viel zu wenig benutzt. Also, ran an die Farben! Hier geht es zur Werkstatt...

Happy scrapping,
Alex

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen