10. März 2017

Crop im Sauerland 2016

Oh man, als ich jetzt meinen Workshop für morgen für den Crop im Pott vorbereitet habe, ist mir diese Woche aufgefallen, das sich ganz vergessen habe vom Crop im Sauerland zu berichten. Bevor ich mich nachher auf den Weg in den Pott mache um unseren 10. Hochzeitstag auf etwas andere Weise ausklingen zu lassen, kommt jetzt ein Einblick in ein tolles kreatives Wochenende im November 2016. Macht euch aber keine Gedanken wegen dem Hochzeitstag...Michael und ich hatten heute frei und haben den Tag ausgiebig genossen...mit lecker Frühstück und viel Zweisamkeit! So muss das sein!

Jetzt aber zurück zum Crop im Sauerland. Anreise war Freitag Abend zu unserer tollen Jugendherberge im Sauerland. So hatten alle einen nicht zu langen Anfahrtsweg und wir konnten abends schon alles für die nächsten zwei Tage vorbereiten. Samstag ging es dann früh los...wie sich das so gehört...wir Scrappen ja schließlich nicht zum Spaß ;-)

Caren als Hauptorganisatorin hat zunächst alle begrüßt und Linda und mich noch denen vorgestellt. Es gab tatsächlich noch ein paar ganz wenige, die uns nicht kannten. Ansonsten waren einfach sooo viele bekannte Gesichter da. Es ist schon fast wie nach Hause kommen, wenn ich zu einem Crop fahre. Das ist auch beim Crop im Pott so und bei dem ein oder anderen Workshop bei Geschäften. Mein Workshop war der erste des Wochenendes und wir sind direkt ganz tief in Farbe eingetaucht. Ein super umfangreiches Workshoppaket, das sooo viel Material enthalten hat, dass neben den 3 Workshoplayouts noch viele weitere gewerkelt werden konnten, habe ich in Zusammenarbeit mit der Scrapbook Werkstatt geschnürrt. Schmincke hat mich dazu noch mit Aquarellfarbe und Gouache versorgt. Vielen Dank an meine beiden Sponsoren für die tollen Materialien. Ich mache meine Workshops ja immer nur zum Selbstkostenbeitrag und mache damit keinen Gewinn...alles was die Mädels bezahlen stecke ich in Material. Deshalb bin ich für Sponsoren immer sehr dankbar! Vielen Dank nochmal!





Hier kommen jetzt ein paar Impressionen von meinem Workshop:


Gesso, Wasserfarben und Gouache...Mixed Media ist angesagt und Farben über Farben!


Dementsprechend bunt sah es auch auf den Tischen aus!


Meine Layouts waren wie immer nur Ideen. Jede konnte die Techniken und Medien so anwenden wie es ihr gefallen hat. Ich bin da immer sehr froh, wenn auch eigene Ideen umgesetzt werden und nicht einfach alles nachgemacht wird. Schließlich gibt es gerade bei so etwas kein falsch und schließlich war die Hauptaufgabe meines Workshops ja auch eher die ganzen Medien auszuprobieren als unbedingt die Layouts zu werkeln. 


Zum Trocknen wurde jeder noch so kleine Winkel genutzt...


 Die meisten haben simultan an verschiedenen Layouts gearbeitet, so konnte die Trockenphase direkt für den nächsten Schritt beim anderen Layout genutzt werden!

Hier seht ihr meine Layouts, die ich mit den verschiedenen Medien und Techniken gewerkelt habe:




 Am Nachmittag und auch am Sonntag hat Caren dann noch zwei Minis mit den Mädels gewerkelt. Ich habe die Workshopmaterialien für ein paar Layouts verwendet. Mir fehlen einfach immer Bilder für Minis. Entweder habe ich super viele oder nur so 2-3 Fotos. das reicht dann nur für ein Layout. Ich habe schon so viele angefangene Minis im Schrank liegen aber die werden nie fertig wegen der besagten Problematik aber ich will euch trotzdem ein paar Bilder zeigen...


Ein Layout war ein Feuerwerk an Mixed Media Techniken...bis hin zu Transfers. Da hat Caren sich echt einige einfallen lassen und ich habe viele leuchtende Augen gesehen. Die Minis sahen so toll aus...vielleicht hätte ich doch mitmachen sollen...


Bei Linda haben wir zum Abschluss noch ein paar Karten gewerkelt. Da habe ich dann auch direkt meine ersten Weihnachtskarten produziert. Sie hat sich da echt ein paar witzige Techniken rausgesucht. Wir haben mit Rasierschaum und anderen tollen Sachen gearbeitet.

Zum Schluss haben wir noch alle gemeinsam den Raum aufgeräumt. Ich muss sagen, es war ein tolles Wochenende mit viel Kreativität, Spaß und guter Laune. Es war einfach klasse! Hoffentlich gibt es 2017 eine Wiederholung!!!!

Happy scrapping,
Alex

1 Kommentar:

  1. Liebe Alex,

    oh ja! Es war ein grandioses Wochenende und ich denke gerne und oft daran zurück :-) Über eine Wiederholung würde ich mich sehr freuen.

    Ich wünsche Dir morgen viel Spaß beim Crop im Pott.

    Liebe Grüße,
    Nicky

    AntwortenLöschen