12. Dezember 2010

Braunkohl oder Grünkohl?

Das ist eine Frage, die ich mir häufig stelle - besonders im Winter! In der Region Braunschweig/Harz wird er Braunkohl genannt und es gibt ihn mit Bregenwurst und hier in Wilhelmshaven und Umgebung wird er Grünkohl genannt und es gibt ihn mit Pinkel und Mettwurst. Heute gab es bei mir eine Mischung aus beidem. Ich komme ja ursprünglich aus Braunschweig habe aber ab meinem 9. Lebensjahr an der Mosel gewohnt und da ist alles immer anders, an der Mosel wird der Kohl nur an Tiere verfüttert und nicht gegessen. Mir hat tatsächlich mal jemand gesagt, dass man das ja nicht essen könne, weil es nur Tierfutter wäre. Da konnte ich nur mit dem Kopf schütteln. Heute gab es wie gesagt die Mischung mit Bregenwurst und Pinkel. Den Kohl habe ich allerdings so zubereitet wie bei meiner Mama. War super lecker!!!

Jetzt gibt es zum 3. Advent noch ein Schmankerl aus meinem Scrapbook-Album!






















Ein Layout von unserem Balkon von der alten Wohnung. Schön farbenfoh und blumig! Ist wieder aus den verschiedensten Materialien erstellt. Ich hoffe es gefällt euch.

Nächste Woche ist Albumwoche bei mir und ich werde euch jeden Tag ein neues Minialbum zeigen. So bekommt ihr ein paar Ideen wie ihr eure Bilder von den Feiertagen schön aufbewahren könnt und immer schön in Erinnerung behaltet. Wenn ihr Interesse habt, solch ein Album bei mir zu basteln, könnt ihr euch gerne bei mir melden!

Noch einen schönen 3. Advent! Viel Spaß beim Scrappen und Basteln!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen