20. Dezember 2010

Liebe Post

macht sich morgen auf den Weg! Die letzten Geschenke sind eingepackt. Jetzt kann Weihnachten kommen. Die ersten Geschenke machen sich per Boten oder Post auf den Weg zu den Empfängern...


















Ich habe mal ein paar Techniken ausprobiert und ein bißchen mit verschiedenen Materialien experimentiert. Leider kann man nicht alles genau erkennen. Die Ränder der Blümchen in Baiblau sind mit Flüsterweiß eingefärbt mit Hilfe eines Schwämmchens. Die sehen schön winterlich aus. Außerdem sind sie mit kleinen Perlen verziert und auf dem Vanille-Cardstock habe ich  noch silberne Kringel gemalt. Die Karten könnte man auch für andere edle Feiern (z. B. Hochzeiten, runde Geburtstage oder zur Taufe) nehmen.

Die restlichen Geschenke werden an Weihnachten übergeben oder machen sich dann mittels Familienmitglied auf den Weg zum Empfänger:
















Damit ihr auch noch ein paar Scrapideen bekommt zeige ich euch heute noch ein Layout. Heute mal von einem Urlaub an der Nordsee (damals habe ich noch nicht an der See gewohnt). Während des Urlaubs waren wir in einer Deichschäferei! Ich liebe Schafe aber ich habe Angst vor allen Tieren. Das hat mich natürlich nicht abgehalten viele Bilder zu knipsen.






















Dieses mal ist das komplette Material von Stampin'Up. Der Cardstock ist in Olivgrün und ich habe einige Elemente aus den Schnellen Akzenten "Verabredung zum Spielen" genutzt. Die Kringel auf dem Carstock und der Titel "Deichschaf" sind gestempelt.

Ich habe mir noch ein paar Stanzen gegönnt. Einmal die Boho-Blüten-Stanze und ein, nein zwei Bordürenstanzen. Werde damit noch etwas werkeln.

Viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen