3. Dezember 2010

Zum ersten Mal Schnee geschüppt!

Nicht ich aber Michael! Jetzt wo wir seit dem Sommer in einem Reihenhaus wohnen müssen wir auch selber für den Winterdienst sorgen. Michael mußte heute Morgen ran, es hat über Nacht geschneit. Es sieht alles so schön unschuldig und gemütlich aus.

Jetzt aber mal wieder zu was zum Basteln! Habe mir ja das tolle Designerpapier Heidebeersouffle gekauft. Aus einem halben Bogen habe ich diese tolle Tasche gebastelt. Die ist genau richtig für Kleinigkeiten! Ich habe jetzt einfach mal zwei Taschentücher reindrapiert, damit sie nicht so leer aussieht. War schnell und sehr einfach zu erstellen.


































Eins will ich euch aber noch zeigen. Ich habe aus einem Bogen DIN A4 diese süße Milchtüte gemacht.
 

































Zu erst habe ich einen Bogen in Vanille Pur mit Stempeln aus dem Set (der Name fällt mir leider nicht ein und hab den Katalog 09/10 nicht zur Hand) in Ozeanblau und Pazifikblau die Fische und Blasen draufgestempelt. Die Tüte kann man oben öffnen. Ich habe auch schon welche unten mit einem kleinen Klettverschluss gebastelt, die zeige ich euch später mal. Auf jeden Fall ist das auch eine einfache Verpackung, die leicht zu basteln ist. Man kann sie für jeden Zweck gestalten und ist so vielseitig einsetzbar.

Wünsche euch einen schönen Abend! Wir spielen gleich ne Runde Brettspiele!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen