1. Februar 2011

Stempelarten

Ich habe mir überlegt, dass ich ab und zu mal ein paar Produkte von Stampin'Up vorstelle. So bekommt jeder einen kleinen Einblick!

Als erstes möchte ich euch die Stempel vorstellen. Es gibt bei Stampin'Up drei verschiedene Arten von Stempeln: Stempel mit Holzblöcken, Stempel für transparente Blöcke und Stampin'Around Räder!

Stempel mit Holzblöcken sind, wenn sie fertig montiert sind, fix und fertig und man kann sofort mit dem Stempeln loslegen. Drückt den Stempel in ein Stempelkissen und ihr könnt so viel stempeln bis ihr aufhören wollt. Natürlich müßt ihr ab und zu den Stempel wieder im Stempelkissen mit Farbe anfeuchten. Hier sehr ihr zwei Stempelsets mit den Holzblöcken:

















Die Stempel können auch nachträglich nicht mehr auseinander genommen werden, außer wenn man Schäden in Kauf nimmt.

Bei den Stempeln für transparente Blöcke erhält man im Prinzip nur den Teil, der an den Holzblock montiert wird. Dadurch nehmen die Stempel nicht so viel Platz bei der Lagerung weg. Man benötigt allerdings noch zusätzlich transparente Blöcke, an denen die Stempel montiert werden, damit man stempeln kann. Die transparenten Blöcke gibt es in unterschiedlichen Größen, damit man für die jeweilige Stempelgröße den passenden Block hat. So hat man eine ebenso leichte Handhabung beim Stempeln wie bei den auf Holzblöcken montierten. Hier seht ihr zwei Set für die transparenten Blöcke:

















Dann gibt es noch die Stampin Around Räder. Die Stempel in Radform werden von Stampin'Up in zwei unterschiedlichen Größen angeboten und werden in bestimmten Griffen, in die eine Tintenkartusche eingefügt wird, benutzt. Durch den endlosen Stempel kann man beliebig lange Motive stempeln. Hier könnt ihr euch ein paar Räder in den beiden Größen angucken:

















Ich habe mit dem einen Stempelrad die Häuser auf einen weißen Bogen Cardstock gestempelt und diese dann ausgemalt. Zwei Häuser habe ich aus der Reihe ausgeschnitten und daraus dann die folgende Karte gebastelt.






















Es gibt natürlich noch viel mehr Möglichkeiten mit den Stempelrädern. Ich zeige euch gerne was ihr damit alles machen könnt.

Jetzt muss ich aber erst einmal Abend essen und dann werde ich noch etwas basteln. Ich wünsche euch auch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen