6. März 2011

Die ersten Vorboten des Frühlings

Es ist zwar immer noch nicht warm aber die Sonne ist schon wieder da. Der Winter geht so langsam vorbei. Bei den Nachbarn sieht man schon die ersten Schneeglöckchen - meine leider noch nicht. Ich hatte im November noch Zwiebeln eingepflanzt aber außer ein bißchen Grün ist noch nix zu sehen. Abwarten und Tee trinken! Wir haben uns heute auch schon ein paar Ideen für den Garten überlegt. Wir wohnen ja erst seit August in dem Haus und wollen den etwas verschönern. Die Vormieten haben von ihren Hecken welche mitgenommen und jetzt haben wir ein paar kahle Stellen. Ich möchte richtig viele Blumen und so! Mal gucken was ich da noch für Ideen bekomme.

Der Besuch von Freitag Abend war dann auch erst gestern da und heute sind wir ja zum Kaffee eingeladen. Da nutzen wir doch das schöne Wetter und werden uns nachher auf den Drahtesel schwingen... Sind ja nur ein paar Kilometer!

Nicht desto trotz habe ich eben noch etwas gescrappt! Mußte mal wieder sein, ich habe noch einige Bilder, die noch verarbeitet werden wollen. Es ist eine Mischung aus Material von Stampin'Up von Designerpapier, Cardstock und Farben und Material aus meinem Fundus!





















Und, gefällt es euch? Ich wollte mal wieder etwas mit Farbe rumprobieren und reißen und knittern. Jetzt sehen meine Hände mal wieder total schrecklich aus. Meine Freundin Steffi aus der Eifel will nie geknipst werden und da habe ich sie einfach mal mit Versteck geknipst. Schließlich soll sie ja auch mal verewigt werden!

So, jetzt muss ich aber mal meine Hände säubern. Dauert bestimmt etwas länger!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen