7. April 2011

Bastelabend mit Drehkarte

Gestern habe ich mich ja mit Nicole getroffen - meiner "Stampin'Up-Mutter" oder auch Upline genannt - und wir haben einen super schönen Abend verbracht. Natürlich haben wir nicht nur gequatscht sondern auch ein bißchen gebastelt. Eine wunderschöne Drehkarte! Wenn man die Karte von vorne anguckt, sieht sie so aus:






















Wenn man sie dann aufklappt, dreht sich das Mittelteil und man bekommt die Rückseite davon zu sehen:























Eine wirklich pfiffige Karte! Wenn du mal Lust, so was tolles oder auch eine andere Karte zu machen, melde dich einfach bei mir! Wir können dann alles besprechen. Ich freue mich auf deinen Anruf!

Ich muss jetzt leider schon wieder los. Nein, nicht leider! Ich probiere gleich eine neue Sportart "Fit-Bo" aus und bin gespannt. Bestimmt bin ich danach fertig wie ein Lachsbrötchen (woher kommt eigentlich der Ausspruch?).

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen