3. Mai 2011

Kerzen

Heute steht bei mir eine Kerzenparty an aber erst einmal zu gestern. Leider habe ich euch vernachlässigt aber ich bin einfach nicht an den Rechner gekommen. Gilda war bei mir zu Besuch und wir haben den ganzen Abend bis spät in die Nach gebastelt. Nach einem Schlückchen Wein sind wir dann auch direkt ins Bett gehuscht. Vorher hatten wir ihr Auto in die Werkstatt gebracht und deshalb war endlich mal wieder unser Gästezimmer belegt. Leider bekommen wir ja nicht so häufig Besuch wie wir es wünschen würden (viele Grüße an Freunde und Familie in ganz Deutschland ;-) !!!) Heute Morgen habe ich sie dann auch mit zur Arbeit genommen. Heute nach der Arbeit haben wir dann das Auto abgeholt und ich bin schnell nach Hause gerast um das Chaos zu beseitigen und noch ein paar Sachen zu erledigen, bevor nachher die Meute zur Kerzenparty einfällt. Ich habe nur einen Termin nach dem anderen.

Aber euch will ich natürlich nicht vernachlässigen und deshalb habe ich mir noch etwas Zeit genommen und schnell was gewerkelt und will es euch natürlich auch zeigen. Ihr kennt doch jetzt mit Sicherheit die Big Shot und da gibt es ja einige Stanzschablonen. Eine ist für einen kleinen Umschlag. So sieht ein Umschlag zusammengeklebt aus:




















Ich habe den Umschlag aus Cardstock in Pflaumenblau ausgestanzt und mit Flüssigkleber zusammengeklebt. Das geht ganz einfach und schnell. Dazu muss es natürlich noch eine passende Karte geben:













Die Karte und die Vorderseite vom Umschlag (habe ich leider kein Foto von gemacht) habe ich mit Designerpapier aus dem Set "Süß und Sauer" gemacht und der Häkelbordürenstanze. Sieht sehr edel aus muss ich sagen!

Hier könnt ihr euch das Stempelset angucken aus dem der schöne Geburtstagsstempel ist:



















Das ist das Stempelset "Von Herzen" und enthält die wichtigsten Stempel, die man immer mal gebrauchen kann. Eine wirklich lohnende Anschaffung!

Ich muss jetzt leider auch schon wieder weiter. Schließlich wollen die Gäste auch eine Kleinigkeit knabbern und trinken. Putzen lasse ich sein (ich sollte vielleicht mal jemanden finden, der eine Putzmittelparty macht - laut Gilda gibt es sowas nämlich auch). Die sollen sich mit den Kerzen beschäftigen und ansonsten erzähle ich von Stampin'Up und zeige Bastelsachen. Dann sind auf jeden Fall alle abgelenkt.

Ich wünsch euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen