19. Juni 2011

Schmetterlinge

Ich finde Schmetterlinge sehr hübsch. Ganz besonders habe ich mich deshalb über das Designerpapier "Vogelhochzeit" von Stampin'Up gefreut. Es ist im Vintage-Stil und es sind Vögel, Schmetterlinge, Bienen und Blumen abgebildet. Ich habe mit dem Papier ja schon einiges gewerkelt. Heute habe ich aber mal eine Schmetterlingskarte gescrappt und hier meine ich es wörtlich. Das Augenmerk liegt auf den schon gedruckten Schmetterlingen des Designerpapiers.






















Ein Kartenrohling in Weiß und etwas Hintergrundpapier aus dem Designerpapierset " Frühlingsnostalgie". Dann habe ich noch Fotoecken in Pflaumenblau ausgestanzt. Ein schönes Stück mit den tollen Schmetterlingen und alles mußte nur noch zusammengeklebt werden. Weniger ist manchmal mehr - so ist das Motto für diese Karte. Damit die Schmetterlinge ordentlich zur Geltung kommen, gibt es auch nicht mehr Verzierung.

Heute Nachmittag hat Michael seinen ersten Auftritt mit den Chor, bei dem er seit November mitsingt. Ich bin schon so gespannt! Der Auftritt ist draußen und ich drücke die Daumen, dass heute Nachmittag das Wetter besser ist. Im Moment regnet es in Strömen. Ich will mit ein paar Freunden zu dem Auftritt, die wollen Micha nämlich auch mal hören. Drückt mal bitte mit die Daumen!

Gestern Morgen war ich auf einem Flohmarkt und habe einige nicht gut erhaltene alte Bücher und ein altes Notenbuch gefunden. Aber das Beste ist ein altes Kartenspiel, schön vergnibbelt und etwas kaputt. Das kann man alles schön fürs Scrappen nehmen. Bei neuen Sachen blutet ja mein Herz und deshalb nehme ich gerne alte und kaputte Sachen dafür. Die kann eh keiner mehr gebrauchen.

So, ich werde jetzt mal bügeln. Es haben sich ein ganz großer Haufen Hemden gesammelt und die müssen jetzt unbedingt fertig werden.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen