12. September 2011

Geburtstagskarten

Karten zum Geburtstag kann man immer gebrauchen. Ich finde ja diese Karten von der Stange, die man überall kaufen kann, nicht sehr schön. Sie sollten schon irgendwie zu dem Beschenkten passen. Gut, dass ich zum Scrapbooking und darüber zu Stampin'Up gekommen bin. Jetzt sind Scrapbooking und das Stempeln meine Hobbies, die ich fast täglich betreibe. Sollte ich mal nicht zum Werklen kommen, dann fehlt mir einfach was. Es ist ein toller Ausgleich zu meiner Arbeit und es macht so viel Spaß!

Wir sind ja im Moment alle ganz gespannt auf den neuen Katalog. Es kribbelt in den Mägen und die ein oder andere zählt bestimmt schon die Tage. Darüber vergisst man aber leicht, dass wir uns auch von einigen tollen Produkten verabschieden müssen. Nicht nur Papier wird neues kommen, auch Stempelsets oder Zubehör.

Anfang des Jahres habe ich mir das Stempelset "Von Herzen" gekauft und benutze es immer wieder. Jetzt wird es leider aus dem Programm genommen. Es sind zwar nur ein paar unspektakuläre Sprüche in dem Set aber ich nehme es häufig in die Händer, weil man es gut für Geburtstagskarten nehmen kann - passend für jeden. Deshalb habe ich nochmal eine tolle Karte mit dem Set gewerkelt. Es ist eine ganz kleine Karte aber manchmal braucht man zu einem kleinen Geschenk auch besser eine kleine Karte.











Ich habe dazu gemustertes Designerpapier (Farngrün gestreift) und Cardstock in Vanille, Pazifikblau und Safrangelb verwendet. Ein Stern in Pazifikblau und der Stempelabdruck ist auch in Pazifikblau. Geht schnell und sieht gut aus. Leider müssen wir uns ja auch von der Sternenstanze verabschieden (sie ist auch schon ausverkauft).

Jetzt wird noch etwas weiter gewerkelt und ausgeruht. Ich bin immer noch nicht fit. Keine Ahnung wann die lästige Erkältung los werde.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Scrappen!

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen